Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg sucht zum 1.7.2017 oder früher eine

Küsterin bzw. einen Küster (Kirchenvogt)

für eine unbefristete Beschäftigung (75%-Stelle).

Die Kirchengemeinde St. Marien, in unmittelbarer Nähe der reizvollen Innenstadt gelegen, ist ein Ort vielfältigen, geistlichen und kulturellen Lebens. Zentrum der Gemeinde ist die historische St. Marien-Kirche mit dem Marienkirchhof, um den sich die gemeindlichen Gebäude gruppieren.

Wir freuen uns auf Sie als Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter in einem Team, in dem Sie folgende Aufgaben haben:

- Vor- und Nachbereitung von Sonntags- und Amtshandlungsgottesdiensten

- Vor- und Nachbereitung kirchengemeindlicher und vielfältiger kultureller Veranstaltungen

- Zusammenarbeit mit Hauptamtlichen (Sekretärin, Pastorinnen und Pastoren, Organisten)

- Zusammenarbeit mit geringfügig Beschäftigten (Vertretungsküster, Hausmeister)

- Gestaltung, Pflege, Reinigung, Wartung und Instandhaltung der Kirchen- und Gemeinderäume sowie des Inventars

- Technische Betreuung und Koordination der Wartung der Lautsprecheranlagen, der Glocken, der Heizungs- sowie der Lichtanlagen

- Selbstständige handwerkliche Ausführung kleinerer Reparaturarbeiten

- Umgebungspflege von Kirche und Gemeindehäusern in Zusammenarbeit mit den internen und externen Dienstleisterinnen und Dienstleistern

- Leitung und Mitarbeit beim Auf- und Abbau unserer Podeste bei Konzerten des renom­mierten Flensburger Bach-Chors e.V.

Für Ihre Bewerbung und Anstellung sind eine abgeschlossene handwerkliche oder ver­gleichbare Berufsausbildung sowie Erfahrungen im erlernten Beruf Voraussetzung.

Gesucht wird eine Person, die Arbeitsprozesse selbst organisiert und im Team gestalten kann, sich mit unserer Kirchengemeinde identifiziert und aktiv einbringt und offen auf Men­schen zugeht.

Die Arbeitszeiten richten sich nach den kirchengemeindlichen Gegebenheiten und fallen re­gelmäßig auch an Wochenenden und Feiertagen an.

Wir suchen eine Küsterin bzw. einen Küster, die bzw. der das Gesicht unserer Kirchenge­meinde als einladende offene Kirche mitprägen möchte, der ansprechbar und zugänglich für an Kirche und Gottesdienst interessierte Besucherinnen und Besucher ist, ein wertschätzen­des Interesse an Kirchräumen und Gottesdiensten hat und sich mit den christlichen Werten identifiziert.

Die Entgeltbezahlung erfolgt nach dem kirchlichen Arbeitnehmer-Arbeitnehmerinnen Tarif Vertrag (KAT).

Es wird erwartet, dass die Küsterin bzw. der Küster eine zur Verfügung gestellte Dienstwohnung in der räumlichen Nähe unserer Kirche bezieht.

Voraussetzung für eine Anstellung ist die Mitgliedschaft in der Ev.-Luth. Kirche in Nord­deutschland, einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland (EKD) oder eine Kir­che, mit der die EKD in Kirchengemeinschaft verbunden ist.

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden im besonderen Maße aufgefor­dert, eine Bewerbung einzureichen.

Bei Fragen stehen Ihnen Frau Pastorin Sylvia Fuchs, Tel. 0461 – 5 13 18, und Herr Rainer Hanf als Vorsitzender des Kirchengemeinderates,
Tel. 0461 – 5 73 03, zur Verfügung. Bewerbun­gen bitten wir bis zum 29.05.2017 mit den vollständigen Bewerbungsunterlagen an die
Kir­chengemeinde St. Marien, Frau Pastorin Sylvia Fuchs, Marienkirchhof 4/5, 24937 Flensburg.