Wenn Sie sich trauen lassen wollen: 

  • Im Gemeindebüro können Sie Ihren Wunschtermin vormerken lassen.
  • Wichtig: die Bestätigung des Termins erfolgt durch die Pastorin!
  • Sie nehmen Kontakt mit der Pastorin auf, stimmen den Wunschtermin mit ihr ab und vereinbaren einen Termin für das Traugespräch. 
  • Zum Traugespräch bringen Sie bitte möglichst die ausgefüllte Anmeldung zur Trauung mit. 

Fragen und Antworten zur kirchlichen Trauung:

 

Wir sind beide nicht in der Kirche. Können wir uns kirchlich trauen lassen?
Nein, das ist nicht möglich.
 

Nur einer von uns ist in der Kirche. Können wir uns kirchlich trauen lassen?
In der Regel setzt eine evangelische Trauung die Kirchenmitgliedschaft beider Ehepartner voraus. 
Ist einer der beiden nicht in der Kirche, so gibt es die Möglichkeit eines „Gottesdienstes anlässlich einer Eheschließung“. Über die nähere Gestaltung dieses Gottesdienstes fragen Sie bitte die Pastorin.

Dürfen wir während des Gottesdienstes fotografieren oder filmen?
In St. Marien ist das Fotografieren und Filmen während des Gottesdienstes nicht erlaubt. Es besteht die Möglichkeit, nach dem Gottesdienst noch Bilder zu machen. Im Mittelpunkt sollte stets der Gottesdienst und nicht das Fotografieren stehen.

Ist es möglich, die Kirche besonders zu schmücken, und kostet das etwas?
Besonderer Blumenschmuck ist möglich. Alles, was über den bereits vorhandenen Blumenschmuck hinaus geht, müssen Sie selbst bezahlen und meist auch organisieren. 

Wir wollen uns von einem Pastor oder einer Pastorin trauen lassen, die wir kennen, die aber nicht in der Gemeinde arbeiten, in der die Trauung stattfindet. Ist das möglich?
Ja, das ist grundsätzlich möglich. Sprechen Sie Einzelheiten mit uns ab.

Können wir Tag und Uhrzeit der kirchlichen Trauung wählen?
Der gewünschte Termin sollte frühzeitig mit der Pastorin abgesprochen werden. In der Karwoche und an einigen Festtagen sind keine Trauungen möglich.

Kann man einen Gottesdienst anlässlich einer Jubelhochzeit feiern?
Ja, es gibt kirchliche Formen, um ein solches Fest zu feiern. Das kann eine schöne und würdige Möglichkeit sein, an Ihre kirchliche Trauung zu erinnern. Fragen Sie in Ihrem Pfarramt nach.

Trauspruch
Einen passenden Trauspruch finden Sie in der Bibel oder bei trauspruch.de

(Quelle: ekd.de)